Physiotherapie - endlich mehr Beweglichkeit für Ihr Tier.

Endlich wieder beweglich dank Physiotherapie.

Auch Tiere benötigen unsere Hilfe, wenn der Bewegungsapparat nach Operationen, Unfällen, bei besonderer Leistungsanforderung oder im Alter geschwächt ist. Bewegung bedeutet Lebensqualität.

Tiere leiden oft unauffällig, Gelenkschmerzen haben viele Gesichter.

Sie äußern sich Tiere mit Beschwerden nicht immer durch Klagelaute, sondern verändern ihr Verhalten.

Diese Veränderung tritt aber oft schleichend ein, so daß erste Veränderungen nicht sofort auffallen. 

Anzeichen können Veränderung im Wesen sein, diese reichen von Ängstlichkeit und Zurückziehen bis hin zu Aggressivität. Ursache hierfür sind nicht selten Schmerzen. 

Ein Weg ist die Gabe von Schmerzmedikamenten, deren Nebenwirkungen aber auf Dauer beachtet werden müssen.

Ein anderer Weg ist die Physiotherapie. Die Ursache der Schmerzen muss gefunden werden, um den Bewegungsapparat wieder ausgeglichen belastbar zu machen.

Bei Bedarf arbeiten wir mit einer mobilen Physiotherapiepraxis zusammen.

 

 

Empfehlen Sie uns weiter

Diese Webseite verwendet Cookies.

Durch die Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr zum Datenschutz

Verstanden